Ausbildung mit Holzformart

Ausbildung

Hohe Ansprüche. An die Qualität unserer Arbeit und an die Qualität unserer Ausbildung.

Wir, der Tischlereibetrieb HolzFormArt in Neukirchen-Vluyn, realisieren international Projekte in den Bereichen Laden- und Innenausbau. Marken und Unternehmen erhalten von uns ein maßgefertigtes Interieur – und damit den letzten Schliff. Auch für Privatpersonen fertigen wir pass- und wunschgenau einzelne Möbel oder ganze Ausstattungen. Jedes Projekt ist dabei anders und jeder Tag spannend.

Das Gleiche gilt für die Ausbildung bei HolzFormArt. In unserem modernen Betrieb bieten wir Ausbildungsplätze für die Berufe Tischler/-in und Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement. Inklusive: ein nettes Team, interessante Projekte, Weiterbildungsmöglichkeiten und vor allem: Spaß bei der Arbeit. Alle Details dazu findest du auf dieser Webseite.

Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Gute Gründe für Holzformart

HolzFormArt ist ausgezeichnet als Top Ausbildungsbetrieb in NRW und bietet eine abwechslungsreiche Ausbildung in verschiedenen Abteilungen eines modernen Betriebs.

Auszeichnungen

Ausgezeichnet als Top Ausbildungsbetrieb 2016/2017 im Tischerhandwerk NRW

  • - Individueller Ausbildungsplan für jeden Azubi
  • - Mitarbeit an echten, internationalen Aufträgen
  • - Persönliche Betreuung durch den Ausbildungsleiter
  • - Gezielte Vorbereitung auf praktische Prüfungen
  • - Möglichkeit der Übernahme nach bestandener Prüfung
  • - Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Betriebes
  • - Durchführung eigener Projekte von A bis Z
Ausbildungsberufe

Die Ausbildungs-
berufe bei HolzFormArt.

  • Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

    Diese ebenfalls dreijährige Ausbildung beschäftigt sich mit allen Bereichen der Verwaltung deines Unternehmens. Gemäß Ausbildungsrahmenplan durchläufst du alle Fachabteilungen wie Buchhaltung, Projektleitung, Rechnungswesen und Controlling. Immer mit einem Ansprechpartner an deiner Seite.

  • Tischler/in

    Die dreijährige Ausbildung zum Tischler / zur Tischlerin absolvierst du bei HolzFormArt als Teil unseres Teams in der Mitarbeit an echten Aufträgen. Neben der Arbeit in der Werkstatt wirst du Abteilungen wie Arbeitsvorbereitung, Design und Innenarchitektur sowie Projektleitung durchlaufen und umfassend nach dem Ausbildungsrahmenplan ausgebildet, hast Kundenkontakt und einen festen Ansprechpartner in unserem Betrieb.

Azubistimmen
Azubi Jakob
1. Gesellenjahr
Jakob
Azubi Wiebke
3. Lehrjahr
Wiebke
Azubi Lars
3. Lehrjahr
Lars
Azubi Vincent
3. Lehrjahr
Vincent
Azubi Julia
2. Gesellenjahr
Julia
Jakob

„In dem Wettbewerb ‚Die Gute Form‘ konnte ich mit meinem Gesellenstück den 1. Platz auf Innungsebene belegen.“

Wiebke

Die Azubiprojekte bei HolzFormArt bieten uns die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten und auftretende Probleme selbst zu lösen. Ob Esstisch oder selbst entworfenes Massivholzmöbel – die erfahrenen Gesellen stehen uns bei Fragen und Problemen zur Seite. So ist jedes Projekt zuerst eine Herausforderung und ein am Ende ein großer Schritt auf meinem Weg.

Lars

Seit Abschluss meiner Ausbildung bei HolzFormArt arbeite ich auf meinen Meister hin und dabei wurde mir sehr schnell viel Verantwortung übertragen. Ich bin nun Montageleiter und mache genau das, was mir am besten liegt: Ich leite europaweit Großprojekte und sorge für einen gelungenen Abschluss, bin aber auch weiterhin in der Werkstatt tätig und beim Fertigungsprozess dabei. Damit habe ich bei HolzFormArt alle Möglichkeiten, meinen Weg nach meinen Wünschen zu gestalten.

Vincent

Bei HolzFormArt wird man als Azubi wirklich gefördert. Ich konnte sogar im zweiten Ausbildungsjahr einen Monat in Äthiopien in einer Schreinerei arbeiten. Die Zeit war sehr wertvoll für mich. Ich habe viel von den Leuten vor Ort gelernt und konnte diese Erfahrungen hier in Deutschland in meinen Arbeitsalltag mit einbringen.

Julia

Nach meiner Tischlerausbildung bei HolzFormArt wurde ich in das Projektleiter-Team aufgenommen. Ich begleite Projekte vom Kundengespräch über den ersten Entwurf bis hin zum fertigen Ergebnis. Viel Verantwortung, aber für mich der perfekte Job, weil ich gestalterisches Denken und praktisches Wissen zusammenbringen kann. Eine tolle Möglichkeit, den Weg nach der Tischlerausbildung fortzuführen.

Impressionen
Karriere bei HolzFormArt
Karriere bei HolzFormArt
Karriere bei HolzFormArt
Karriere bei HolzFormArt
Karriere bei HolzFormArt

Team.
Work.
Life.
Passion.

Nachhaltig. Erfolgreich. Individuell. Unter diesem Motto steht die Ausbildung bei HolzFormArt. Nachhaltigkeit bedeutet, Ressourcen zu nutzen und zu erhalten. Und zwar natürliche Rohstoffe ebenso wie Gesundheit und Motivation. Darum sorgen wir bei HolzFormArt dafür, dass unsere Ausbildung jeden Tag spannend bleibt. Dass sie den Horizont erweitert und die Kreativität fördert. Durch Teamwork. Durch Herausforderungen. Durch den Blick über den Tellerrand. Denn wir glauben, dass eine gute Ausbildung auf das Leben vorbereitet, nicht nur auf den Beruf. Weil wir von der Qualität unserer Ausbildung überzeugt sind, übernehmen auch unsere Azubis auch gerne nach bestandener Prüfung. Gute Fachkräfte sind schließlich selten und darum wertvoll. Deine Ausbildung ist für dich und für uns also gleichermaßen eine Investition in die Zukunft.

Wir tun viel dafür, dass unser Betriebsklima motiviert und gute Arbeit fördert. Gemeinschaftsräume wie unsere Bibliothek und unsere Küche tragen ebenso zu einem kommunikativen Miteinander bei wie unsere Projektarbeiten, die Azubi-Fahrten oder unser Bienenstock-Projekt: In Zukunft soll jeder Auszubildende einen eigenen Bienenstock bauen und den Schwarm betreuen. Unser Ausbildungsleiter Antonio Poeira behält dabei den Überblick, gibt Tipps und begleitet die Honigernte. Das Projekt ist ein kleiner Beitrag zum Naturschutz – und die Blumenwiese bei den Bienenstöcken ein perfekter Ort für Pausen und Gespräche.

Formalitäten

Deine Bewerbung zur Ausbildung bei HolzFormArt.

Tischler

Für eine Bewerbung solltest Du mitbringen:

  • Abitur, Realschul- oder Hauptschulabschluss
  • Mindestens ein „Befriedigend“ auf dem Abschlusszeugnis in Mathematik und Deutsch
  • Motivation und Lernbereitschaft für Schule und Betrieb
  • handwerkliches Geschick

Die Bewerbungsphase

Bewirb dich vom 1.9. bis 30.11. des laufenden Jahres um eine Ausbildung im Folgejahr. Wenn deine Bewerbung interessant ist, laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch ein. Anschließend gibt es einen schriftlichen Eignungstest, der sich mit verschiedenen Themen deiner Ausbildung beschäftigt. Die letzte Stufe ist ein einwöchiges Praktikum. Es soll dir als Bewerber und uns als Ausbildungsbetrieb helfen herauszufinden, ob wir zueinander passen.

Kauffrau/Kaufmann
für Büromanagement

Für eine Bewerbung solltest Du mitbringen:

  • Mindestens Realschulabschluss bzw. mittlere Reife
  • Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch

Die Bewerbungsphase

Nach Erhalt der Unterlagen laden wir Dich bei näherem Interesse zu einem persönlichen Gespräch ein. In diesem Gespräch stellst Du unter anderem Deine Motivation für die Ausbildung dar und begründest so Deinen Ausbildungs- bzw. Berufswunsch. Bereits wenige Tage danach bekommst Du von uns Rückmeldung

Bewerbungsunterlagen

Das benötigen wir von jedem Bewerber:

  • dein Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • voraussichtlicher Schulabschluss mit Datum
  • letzte Schul- und Arbeitszeugnisse in Kopie

Schick Deine Bewerbung bitte
entweder per Post an:

HolzFormArt GmbH & Co. KG,
Endstraße 104,
47506 Neukirchen-Vluyn

oder per E-Mail an:

r.ingenlath@holzformart.de

Viel Erfolg!